Den Betrachter in der Galerie des Alten Widum erwarten Bilder in einer Kraft der Farb- und Formensprache, die so gewaltig ist wie die Formate einiger Malereien.
Ausstellung

 I am Nature - Klaus Nofer - malerei aus drei Jahrzehnten

Den Betrachter in der Galerie des Alten Widum erwarten Bilder in einer Kraft der Farb- und Formensprache, die so gewaltig ist wie die Formate einiger Malereien. 

Kategorie

Ausstellungen

Datum

15.03.2019 - 21.04.2019

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Altes Widum
Achenkirch 378
6215 Achenkirch

Beschreibung

Seine Malereien sind Ergebnisse verschiedener, sich zum Teil überlagernder
malerischer Handlungsweisen. Der Vorgang von der persönlichen Befindlichkeit bis hin zum Bild ist zwar von der physischen Aktion wesentlich bestimmt, begnügt sich jedoch nicht mit dem
bloßen Gestus, sondern erschliesst sich Wege und Umwege, Widerstände und
deren Überwindung , so lange bis das neue, zuvor noch unbekannte Bild entstanden ist.

Eröffnung: Freitag 15.03. um 19:00 Uhr
Ausstellung: 16.03.2019 – 20. 04.2019
jeweils Freitag bis Sonntag von 16:00 bis 19:00 Uhr, Karfreitag geschlossen

Eintritt frei!


Kontaktdaten

Kulturverein Achensee
Achenkirch 378
6215 Achenkirch

www.kulturverein-achensee.at

Klaus Nofer:

geb. 1955 in Pfinzweiler (Schwarzwald)
bis 1975 Gymnasium Neuenbürg
1976 FHG Pforzheim, Malerei bei Prof. E.G. Willikens
1977 – 1984 Hochschule der Künste Berlin,Studium bei Prof. K.H. Hödicke
1982 Meisterschüler der HdK Berlin bei Prof. Hödicke
1983 Gründung des Künstlerprjekts 6 in 36 , Berlin
1986 Beendigung von 6 in 36;
zahlreiche Ausstellungsaktivitäten in und ausserhalb seit 1979
2012 Gewinner des Wettbewerbs für die Hüftgold Art Collection, ausgeschrieben von Hüftgold Berlin und Zitty Berlin

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.

kultur.tirol Großveranstaltungen

Highlights

Entdecken Sie hier unsere Kultur Highlights.