Ensemble La Vaghezza, Foto: Robin Andriolo
Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Farinelli und andere Helden

Konzert

Kategorie

Konzerte & Festivals

Datum

10.08.2019 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hofburg, Riesensaal
Rennweg 1
6020 Innsbruck

Beschreibung

Der Countertenor Valer Sabadus markiert mit seinem Arienkonzert Anfang und Höhepunkt von Farinellis unvergleichlicher Sängerkarriere. Er stellt den Arien, die Porpora für Farinelli komponierte, Arien aus Händel-Opern gegenüber. Der Kastrat Nicolini sang bei Händels triumphalem Einstand in London mit «Rinaldo» die Titelrolle. Auch in dessen Rolle schlüpft Sabadus und singt die berühmte Arie «Venti, turbini». Valer Sabadus macht mit kammermusikalisch begleiteten Arien aus geistlichen und weltlichen Musiktheaterwerken auch Station am Wiener Hof, wo einst Farinelli bei einem Gastspiel einen entscheidenden Tipp von Kaiser Karl VI., der selbst Komponist war, bekam: Mehr Pathos und Schlichtheit statt bloßer Bravour im Gesang!

Eintrittpreise & Ermäßigungen: 
Karten ab 28,- 
TICKETS HIER >> 

Unter 30-Jährige 50%
Ö1 Club-Karte 10%
ÖBB Vorteilscard 10% (ausschließlich an der Abendkasse)

Kontaktdaten

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik
Universitätsstraße 1 
A-6020 Innsbruck

T. +43 512 571032
F. +43 512 563142

festwochen@altemusik.at
www.altemusik.at

Programm

Nicola Porpora 
«Il pie s’allontana». Arie aus der Festa teatrale «L’Angelica»
«Alto Giove» und «Senti il fato». Arien aus der Oper «Polifemo» 


Georg Friedrich Händel 
«Scherza infida». Arie aus der Oper «Ariodante» HWV 33
«Venti, turbini». Arie aus der Oper «Rinaldo» HWV 7a
«L’angue offeso». Arie aus der Oper «Giulio Cesare in Egitto» HWV 17

Antonio Caldara   
«Quel buon pastor son io». Arie aus der Azione sacra «La morte d’Abel» 

Luca Antonio Predieri 
«Cieco ciascun mi crede». Arie aus der Azione teatrale «La pace fra la virtù e la bellezza» 
u.a.

Künstler

Valer Sabadus: Countertenor 
Mayumi Hirasaki: Konzertmeister 
Anna Dmitrieva: Violine 
Corina Golomoz: Viola
Leonhard Bartussek: Violoncello 
Makiko Kurabayashi: Fagott 
Luca Quintavalle: Cembalo 
Michael Dücker: Laute

Allgemeines zur Veranstaltung

Einführungsgespräch

Zur idealen Einstimmung auf das Konzert bieten wir ein kostenloses Einführungsgespräch an. KünstlerInnen geben im Gespräch mit Rainer Lepuschitz exklusive Einblicke in das Programm des Abends. Beginn ist um 19.00 Uhr.


Barrierefreiheit

Bitte bestellen Sie über die Kassa im Haus der Musik Innsbruck: Wir unterstützen Sie gerne bei der richtigen Platzwahl und informieren Sie bezüglich Anreise, Parkplatz und bestmöglichem Zugang zu unseren Veranstaltungen. Sie erhalten 50% Ermäßigung auf den regulären Ticketpreis.


Innsbrucker Festwochen der alten Musik

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik sind auf dem …

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.