Eine musikalische und tänzerische Performance zum Thema Zugehörigkeit und Identitätsfindung.
Tanzperformance mit Musik

Eine Kuh macht Mühe

Eine musikalische und tänzerische Performance zum Thema Zugehörigkeit und Identitätsfindung.

Kategorie

Kinder- & Familienveranstaltung

Datum

28.04.2019 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

Beschreibung

„Auf einer saftigen Weide steht eine Kuh. Und noch eine. Und noch eine. Und noch eine ... und die bin ich.“ Umringt von einer Herde aus Spielzeugkühen, ist die selbst ernannte Leitkuh bald schon unzufrieden mit ihren bewegungsfaulen Begleitern und wünscht sich etwas lebendigere Gefährten.

Auf ihrer Suche trifft sie das exzentrische Papageienhuhn, den Bären, der immer Probleme hat und auch den sportfanatischen Siebenschläfer.
Die unterschiedlichen Tierpersönlichkeiten stoßen aneinander, lassen sich aufeinander ein und bilden schließlich eine eigenwillige Herde. Mit absurder Komik und abwechslungsreicher Musik erzählen die vier Charaktere Geschichten über den Wunsch, sich in etwas Anderes zu verwandeln sowie über die Freuden und Verstrickungen, die damit einhergehen

Von und mit: Emmy Steiner, Franziska Adensamer, Florian Weisch und Florian Weiß, www.dieherde.at
Dauer: ca. 50 min.
Eintritt: EUR 7,00 

Sitzplätze, freie Platzwahl
Altersempfehlung: 4+

Tickets hier erhältlich!

Kontaktdaten

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol
T. +43.5223.45111

kulturlabor@stromboli.at
www.stromboli.at

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.

kultur.tirol Großveranstaltungen

Highlights

Entdecken Sie hier unsere Kultur Highlights.

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.