Swarovski Kristallwelten
Unser Partner

swarovski kristallwelten

Seit seiner Gründung 1895 schreibt das Familienunternehmen Swarovski Traditions- und Erfolgsgeschichte und die Faszination, die von Kristall ausgeht, ist heute größer denn je.

Um diesem großen Interesse zu entsprechen, hat Swarovski 1995 mit den Swarovski Kristallwelten einen Ort geschaffen, an dem Kristall zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird. Diese Welt der Fantasie hat seither mehr als 13 Millionen Besuchern Momente des Staunens beschert. Es ist die Mischung aus Kunst und Kultur, Entertainment und Shopping, aus unterschiedlichen Attraktionspunkten für Groß und Klein, für Kristallfans und Kunstliebhaber, die die Swarovski Kristallwelten auf der ganzen Welt einzigartig macht.

Allgemeine Informationen

Anschrift
Swarovski Kristallwelten
Kristallweltenstraße 1
6112 Wattens, Austria
T +43.5224.51080

Öffnungszeiten
Täglich von 8:30 bis 19:30 Uhr, letzter Einlass 18:30 Uhr

Öffnungszeiten Daniels Kristallwelten. Café & Restaurant
Sonntags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr, warme Küche bis 18:30 Uhr
Freitags und samstags von 8:30 Uhr bis 23:00 Uhr, warme Küche bis 21:30 Uhr

Eintrittspreise*
Einzelpreis 19,- €
Gruppen ab 10 Personen 17,- €
Kinder 6 bis 14 Jahre in Begleitung 7,50 €
Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr in Begleitung freier Eintritt
Swarovski Kristallwelten Store ohne Besuch der Ausstellung und des Gartens freier Eintritt
Jahresticket Erwachsene (Gültig ein Jahr ab Ausstellung) 49,- €
Jahresticket Kinder (Gültig ein Jahr ab Ausstellung) 19,- €

Zahlungen sind mit allen gängigen Währungen, Kredit- und Bankomatkarten möglich. Eintrittstickets können auch einfach und bequem im Online-Ticketshop auf www.swarovski.com/kristallwelten gekauft werden.

zur website
Swarovski Kristallwelten Store
der Store...

mit seiner faszinierenden Licht- und Toninstallation zeigt, wie groß die Innovationskraft von Swarovski und wie stark die Partnerschaft mit der Mode- und Designszene ist.

Fotos: Swarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten Crystal Cloud
Kristallwolke: Ein Naturphänomen aus Kristall

Diese monumentale Installation aus rund 800 000 handgesetzten Kristallen von Swarovski schwebt über dem schwarzen Spiegelwasser und lädt die Besucher ein, für einen Moment innezuhalten und sich von der gewaltigen Wirkung von Kristall verzaubern zu lassen.

Fotos: Swarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten Into Lattice Sun
für into lattice sun...

... ließ sich die südkoreanische Künstlerin Lee Bul von modernistischer Architektur inspirieren und setzte dies für die Wunderkammer in eine metropolitische, dramatische und utopische Landschaft um.

Fotos: Swarovski Kristallwelten

Studio Job Wunderkammer
Studio Job Wunderkammer

Für ihre Installation hat sich das Designerduo Studio Job von dem Begriff der „Wunderkammer“ selbst inspirieren lassen, der heute ein wundersames, kurioses, allumfassendes Raumerlebnis bezeichnet.

Fotos: Swarovski Kristallwelten