Jubiläumsjahr

Kaiser Maximilian I.

Im "Maximilianjahr" gibt es nicht nur allerhand Wissenswertes rund um Kaiser Maximilian I. zu erfahren, sondern auch einiges in Tirol zu erleben.

Keinem anderen Kaiser sind die Tiroler so verbunden wie Maximilian I. (1459–1519), an allen Ecken und Enden des Landes finden sich Spuren seiner glanzvollen Herrschaft. Sein 500. Todestag bietet den Anlass, des „letzten Ritters“, Meisters der Selbstinszenierung, geschickten Politikers und begeisterten Jägers auf vielfältige Art zu gedenken.

Entdecke hier spannende Geschichten zu

Kaiser Maximilian I.

Ritter weiter, Ritter höher

Ritter weiter, Ritter höher

Die Golden Roof Challenge des Mittelalters - Turniere einst…

Eine surreale Seifenoper

Eine surreale Seifenoper

Im Mai feiert mit „Phantasma X“ ein kritisch-ironisches …

Liebesg'schichten und Heiratssachen

Liebesg'schichten und Heiratssachen

Holzschnitt von Albrecht Dürer anlässlich der Wiener …

Unterwegs mit Max

Unterwegs mit Maximilian I.

In ganz Tirol hat Kaiser Maximilian I. seine Spuren …

Des Kaisers schöne Bücher

Des Kaisers schöne Bücher

Kaiser Maximilian war der erste Herrscher, der systematisch…

Der Kaiser als Büßer

Der Kaiser als Buesser

Am 12. Januar 2019 jährt sich zum 500. Mal der Todestag von…

Aufbruch in die Neuzeit

Aufbruch in die Neuzeit

Die Hofburg Innsbruck baut dem Kaiser zum 500. Todestag von…

Was bleibt?

Was bleibt?

„Was bleibt?“ aus der Zeit Maximilians I., fragt das …

Was Max wohl macht?

Was Max wohl macht?

Beim Kreativwettbewerb „Tiroler Märchenpreis“ für …

© Innsbruck Tourismus © Innsbruck Tourismus
Maximilianjahr 2019

Veranstaltungen

Anlässlich des 500. Todestag gibt es rund um Kaiser Maximilian I. ein umfassendes Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

zu den Veranstaltungen

Maximilianjahr 2019

Anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. ruft das Land Tirol das Jahr 2019 zum „Maximilianjahr“ aus. Dabei finden zahlreiche Aktivitäten im Gedenken an den vielseitigen und umtriebigen Habsburger statt, der Tirol als seine Schatzkammer und Heimat bezeichnete.

maximilian2019.tirol