Orly Zailer Ahnen
FO.KU.S und BTV Stadtforum 2019

Parallelen in Bild und Ton

Die Innsbrucker BTV bespielt ihre Kulturräume im Frühjahr 2019 mit Bildern und Musik über Zeit- und Stilgrenzen hinweg.

Blick in die Vergangenheit

Haben Sie auch schon einmal in alten Fotoalben geblättert und sich in Ihren Vorfahren wiedererkannt? Sich an die Situation erinnert, in der ein Bild aufgenommen wurde, oder versucht, sich in dieses Bild hineinzuversetzen? In die fotografische Realität umgesetzt hat solche Gedanken die Fotografin Orly Zailer, die mit Nachfahren Fotos nachstellt – im selben oder einem ähnlichen Setting, mit ähnlichen Outfits und Stylings. Für die Fotogalerie FO.KU.S im Innsbrucker BTV Stadtforum hat sie ihr schon länger dauerndes künstlerisches Projekt der fotografischen Zeitreise auf Tirol und Vorarlberg übertragen und stellt bis 13. Juli 2019 dort unter dem Titel „AHNEN. Neue Porträts“ die Ergebnisse ihrer Arbeit aus.

Quercus, Ian Ballamy

Quercus agieren zwischen Jazz und Folk. Foto: Ian Ballamy

Musik mit Wurzel und Wagnis

Seit im vergangenen Jahr Kurator Hans Joachim Gögl den Ort mit Kunst und Musik bespielt, die das Hier mit dem Dort verweben, stehen Projekte wie Zailers „AHNEN“ im Zentrum der Veranstaltungstätigkeit und werden auch mit Musik vor Ort verwebt. Die Konzertreihe „toninton“ hat Gögl hingegen von seiner Vorgängerin Barbara Psenner übernommen und ein wenig der eigenen größeren kuratorischen Idee angepasst. Wie Psenner hat er sich der Jazz- und Weltmusik zugewendet, aber wie im Konzept „INN SITU“ geht es auch hier um Wurzel und Wagnis, um das Zusammentreffen verschiedener musikalischer Welten. Für toninton, das vom 22. bis 24. Mai 2019 unter dem Moto „Standort und Aufbruch“ stattfindet, wählte er drei Musikensembles aus, die vorgegebene Pfade verlassen und sich anderen Musikrichtungen zuwenden: Das Radio String Quartet, Quercus und das Wu Wei Trio stehen für einen offenen Zugang zu Musik, der Brüche und Fragmentierungen erlaubt und aus ihnen Neues entstehen lässt. Im klanglich wunderbaren Ambiente der BTV Tonhalle sind so drei außergewöhnlich dichte, innige Konzerte voller überraschender Wendungen zu erwarten.

Ton in Ton und „Ahnen“

FO.KU.S und BTV Tonhalle, bis Juli 2019

Ton in Ton
Standort und Aufbruch

Drei Konzerte
22. bis 24. Mai 2019

Mittwoch, 22. Mai 2019, 20.00 Uhr
Radio String Quartet

Donnerstag, 23. Mai 2019, 20.00 Uhr
Quercus

Freitag, 24. Mai 2019, 20.00 Uhr
Wu Wei Trio

Ausstellung „AHNEN. Neue Porträts“
3.4.2019–13.7.2019


Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft
Stadtforum 1
6020 Innsbruck 

www.btv.at