RaaDie
CD und Konzert: RaaDie im Kulturlabor Stromboli

Neue Stücke, tiefenentspannt

Christof Dienz und Lorenz Raab haben eine neue CD gemacht und eröffnen am 27. Februar 2019 mit Zither und Trompete erstaunliche Klangräume.

Zither, Trompete, Looper, Electronics

Sie sind beide Künstler, die in vielen verschiedenen Formationen und Zusammenhängen Musik machen: Christof Dienz, Komponist, Fagottist und Zitherspieler mit innovativer Technik, und Lorenz Raab, Solotrompeter der Volksoper in Wien, Jazzmusiker und leidenschaftlicher Improvisator. Immer wieder haben sie Projekte zusammengeführt, die :xy Band etwa, ein groovendes Gebilde mit Kontrabässen, Schlagzeug, Trompete, der als Rhythmus- wie Melodieinstrument eingesetzten Zither, Looper und Electronics.

ENTSCHLEUNIGT,
Als würde man auf einem fliegenden Teppich schweben und sich von unten wolkig beschallen lassen. 

Frank von Niederhäusern, Kulturtipp, Schweiz, über RaaDie

 Vor etwa zwei Jahren beschlossen Dienz und Raab, die Improvisation zurückzunehmen und neue, komponierte Stücke auf die Bühne zu bringen, „und zwar tiefenentspannte“, wie Christof Dienz eine Grundidee bei der Gründung von RaaDie umreißt. Wie in der :xy Band weiten Dienz und Raab die klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumenten mit außergewöhnlichen Spieltechniken und elektronischer Verfremdung aus und finden zugleich Wege, dem Sound Leichtigkeit und ihren Stücken Eingängigkeit zu verleihen – Musik, die manches offen hält und auf unangestrengte Weise tiefgehend ist.

RaaDie Vast Potentials

Anfang 2019 erschien RaaDies erstes Album „Vast Potentials“. Foto: RaaDie

Die Lust am gemeinsamen Spielen

Das Konzept – „das eigentlich kein Konzept ist, sondern die Lust daran, miteinander zu spielen“ (Dienz) – ging sofort auf. Auftritte im Konzerthaus in Wien und in New York gehören ebenso dazu wie die im Januar 2019 beim Berliner Label Traumton erschienene CD „Vast Potentials“, die vom Wiener Bassisten Manu Mayr produziert wurde. Dabei, sagt Dienz nicht ganz ohne Ironie, sei die Besetzung Zither und Trompete „eigentlich eine Antiwerbung. Dass das lässige Musik sein kann, muss man erst vermitteln“. Mit dem Album „Vast Potentials“ gelingt das dem Duo ebenso wie mit seinen Live-Auftritten, zum Beispiel am 27. Februar 2019, 20.30 Uhr, im Kulturlabor Stromboli in Hall.

RaaDie live im Stromboli

Mittwoch, 27.2.2019, 20:30 Uhr

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol
Tel. 0043 5223 45111
kulturlabor@stromboli.at

www.stromboli.at
RaaDie Perlenfischer

RaaDie: „Perlenfischer“ aus dem Album „Vast Potentials“, erschienen im Januar 2019

Stummer Schrei 2018

Stummer Schrei 2018

Vom 8. Juni bis 5. August 2018 feiert der Stummer Schrei …

Das Jagdgewehr

Das Jagdgewehr

Thomas Larchers Oper „Das Jagdgewehr“ nach Yasushi Inoue …

Grenzenlos musizieren

Grenzenlos musizieren

Zum Doppelkonzert von Gabbeh und Gigaldi lädt die Musik …